REFINA

Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | English

Modell einer Kooperationsvereinbarung für Stadt-Umland-Prozesse

REFINA > Produkte > Modell einer Kooperationsvereinbarung für Stadt-Umland-Prozesse

Navigation


Projekt:
NSFM - GiWeUm

Produktgruppe:
Leitfäden / Handreichungen / Arbeitshilfen

nach obenKurzbeschreibung

Mit einer Kooperationsvereinbarung wird das arbeitsteilige Zusammenwirken auf das strategische Ziel, das sich die Kooperationspartner gegeben haben, ausgerichtet. Es werden der Prozess und das Ziel der gemeinsamen Forschung, die Strategie- und Zielfindung, die Entwicklung und Abstimmung eines kooperativen Programms und der Maßnahmenrealisierung abgestimmt und effizient ausgerichtet. Auch im Refina-Vorhaben NSFM-GiWeUm wurde zwischen den beteiligten Akteuren eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, die als Modell für andere Kooperationsvereinbarungen dienen kann (vgl. Endbericht "Nachhaltiges Siedlungsflächenmanagement", Gießen, 2009, Anhang 2, S. 147ff (download s.u.)


nach obenAnwendungsbereich

nach obenRäumliche Anwendungsebene

nach obenZielgruppen

nach obenRegionale Rahmenbedingungen

nach obenRegionaler Bezug

nach obenWebseiten und weitere Informationen

nach obenAnsprechpartner

Herr Prof. Dr. jur. Willy Spannowsky
Technische Universität Kaiserslautern
Lehrstuhl für Öffentliches Recht
Gottlieb-Daimler-Straße
67663 Kaiserslautern
Telefon: 0631 / 2052290
E-mail: oerecht@rhrk.uni-kl.de
WWW: www.uni-kl.de

nach obenStand der Information

Juni 2009

nach obenAutor

Prof. Dr. W. Spannowsky