REFINA

Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | English

MITTENDRIN IST IN! - KURZE WEGE MACHEN SCHULE

REFINA > Produkte > MITTENDRIN IST IN! - KURZE WEGE MACHEN SCHULE

Navigation


Projekt:
Zukunft Fläche

Produktgruppe:
Werkzeuge zur Kommunikation des Themas "Flächenverbrauch"

Abbildungen:


Titelbild „MITTENDRIN IST IN! - Kurze Wege machen Schule!“. Argumente und Hinweise für eine qualitätvolle Innenentwicklung (Copyright: Herausgeber: Leitprojekt-AG „Bewusstseinswandel im Flächenverbrauch“ der Metropolregion Hamburg vertreten durch den Kreis Segeberg, Landrätin Jutta Hartwieg
)

Titelbild „MITTENDRIN IST IN! - Kurze Wege machen Schule!“. Argumente und Hinweise für eine qualitätvolle Innenentwicklung
(Copyright: Herausgeber: Leitprojekt-AG „Bewusstseinswandel im Flächenverbrauch“ der Metropolregion Hamburg vertreten durch den Kreis Segeberg, Landrätin Jutta Hartwieg )

Alle Abbildungen zu diesem Beitrag

nach obenKurzbeschreibung

Die Broschüre "Mittendrin ist in!" verweist auf Informationen und Argumente, gute Beispiele, Werkzeuge und Aktivierungsstrategien für eine "flächensparende" Siedlungsentwicklung und qualitätvolle Innenentwicklung, welche detaillierter im Internet unter www.mittendrin-ist-in.de zusammengestellt sind.

Ziel der Kommunikationsstrategie "Mittendrin ist in!" ist es, verfügbare Informationen und Argumente für die Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in der Metropolregion Hamburg in eine verständliche Sprache zu übersetzen und den jeweiligen Nutzen für die Politik und die Kommunen herauszustellen. Über positive Bilder und eine emotionale, plakative Ansprache will die Broschüre Entscheidungsträger davon überzeugen, lieber das Bauen im Siedlungsbestand zu fördern, statt draußen auf der "grünen Wiese" neue Flächen in Anspruch zu nehmen.

Die Broschüre ist als Argumentationshilfe für die Kommunalpolitik konzipiert. Sie zielt auf Motivierung und Sensibilisierung ab und richten sich damit an ein breites Publikum.
Darüber hinaus sind unter dem Stichwort "Die 10 Gebote der Kommunikation" Hinweise für die "eigene Kommunikationskampagne" zusammengetragen.

Download der Broschüre MITTENDRIN IST IN! – Kurze Wege machen Schule. Argumente und Hinweise für eine qualitätvolle Innenentwicklung
Hrsg.: Metropolregion Hamburg, vertr. d. Kreis Segeberg, Bad Segeberg, 2009
(pdf, 1.02 MB)


Alle Abbildungen zu diesem Beitrag

nach obenAnwendungsbereich

nach obenRäumliche Anwendungsebene

nach obenZielgruppen

nach obenRegionale Rahmenbedingungen

nach obenRegionaler Bezug

nach obenWebseiten und weitere Informationen

nach obenAnsprechpartner

Frau Landrätin Jutta Hartwieg
Kreisverwaltung Segeberg
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551 951 201/202
Telefax: 04551 951 206
E-mail: jutta.hartwieg@kreis-se.de

Frau  Katrin Fahrenkrug
Raum & Energie, Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH
Hafenstraße 39
22880 Wedel/Hamburg
Telefon: 04103/16041
Telefax: 04103/2981
E-mail: fahrenkrug@raum-energie.de
WWW: www.raum-energie.de

nach obenStand der Information

August 2010

nach obenAutor

Institut Raum & Energie, Dagmar Kilian